Intern. Hyperthermie-Zentrum
Mühlenweg 144
26384 Wilhelmshaven
Tel.: 04421-77414-0
Fax: 04421-77414-10
E-Mail: info@gisunt.de

 

Immuntherapie – effektives Therapieren durch Reaktivierung körpereigener Abwehrmechanismen

Detaillierte Informationen erhalten Sie durch einen Klick auf die gewünschte Therapie.

 

Moderate Hyperthermie – Hyperthermie in einem Temperaturbereich zwischen 38,5 °C und 40,5 °C zur Unterstützung des Immunsystems und zur Beschleunigung des Stoffwechsels.

 

Aktive Fiebertherapie – medikamentöses Auslösen natürlichen Fiebers zur Stimulation des Immunsystems bei verschiedenen Krebsarten, Allergien, Rheuma, als Training des Immunsystems bei chronischen Infekten, zur Entgiftung, aber auch bei Depressionen.

 

BCG- und Immucothel®- Instilation – ausgelöste Entzündungsreaktionen in der Harnblase können dem Blasenkrebs entgegenwirken und dienen weiterhin als schonende Maßnahme zur Prophylaxe von Rezidiven.

 

Biologische Immunstimulation – naturnahe und schonende Unterstützung des Immunsystems in jedem Krankheitsstadium und sowie in Begleitung zu anderen Therapiemaßnahmen.

 

Ganzkörperhyperthermie (GKHT) – vom milden (ab 37,5°C) bis zum extremen (42,5°C) Temperaturbereich.

zurück