Intern. Hyperthermie-Zentrum
Mühlenweg 144
26384 Wilhelmshaven
Tel.: 04421-77414-0
Fax: 04421-77414-10
E-Mail: info@gisunt.de

 

Danksagungen

08.07.2020

Öfters denke ich noch an die Zeit, dass ich bei Ihnen zur Behandlung kam.

Das große Engagement, die vielen Tipps und Tricks, die ausführlichen Gespräche.

Die Ruhe in der Klinik. Schwester Ines: einfach Klasse! (ganz lieben Gruß an sie). Frau Pleuß: so eine Liebe! Frau Rieken: immer sehr freundlich. Und Sie, Herr Professor Wehner, wir haben so viel von Ihnen gelernt. Einige Tipps wende ich immer an.

 

26.02.2020

Ich möchte mich bei allen Mitarbeitern, vor allem bei Professor Dr. Wehner für die

professionelle, umfassende, liebevolle und freundliche Behandlung und Versorgung bedanken.

 

30.07.2019

"Hallo Professor Wehner,

Wir sind Ihnen jeden tag noch dankbar. Wenn Sie nicht geholfen hatten, war meine Mutter schon 9 Jahren nicht mehr im Leben. Jedes Mal, wenn Sie von der Therapie zurückkam fühlte Sie wieder Hoffnung. Es ist noch immer unglaublich, dass Sie in die Niederlanden aufgegeben waren nur noch 3 Monate zu leben hatte. Unglaublich dass noch jeden Tag menschen sterben an Bunn Darm Krebs,

und dass meine Mutter bei Ihnen ohne Chemotherapie ist geheilt."

 

02.02.2019

"Tschüss und herzlichen Dank für 100% Erfüllung vom "Lokalbild, Ihres Unternehmens". Danke für Ihre Kompetenz, das Vertrauen, Ihre Partnerschaftlichkeit. Wir sind mit liebevollen Armen empfangen und begleitet worden. Der Mensch steht hier im Mittelpunkt, ob als Patient oder Mitarbeiter. Wir haben damit das wichtigste im Gepäck auf dem weg zur Genesung."

 

13.07.2018

"Lieber Herr Prof. Wehner,

wieder einmal haben Sie gemeinsam mit meinem Mann und Ihrem gesamten Team eine Meisterleistung vollbracht! Wir können nur wieder von Herzen Danke sagen. Wir sind froh, daß es Sie gibt - Sie geben uns Hoffnung und Zuversicht, trotz oder eben gerade in der schwierigen Situation meines Mannes."

 

30.06.2018

"Danke Ihnen allen für die wunderbare Pflege, die Sie uns gegeben haben. Ihr Engagement, Ihr Fleiß und Ihr fürsorglicher Geist sind mehr, als wir jemals hätten verlangen können. Wir sind dir immer dankbar."

 

05.03.2018

"Vielen lieben Dank an das gisunt-Team für all die Kühlkissen, Verbände, Pflaster & liebevolle Fürsorge, für die emotionale Unterstützung, Zugewandheit und die sanfte Weise in der ihre mir alle täglich Mut gemacht habt."

 

30.11.2017

"Meine Frau und ich möchten uns heute bei Ihnen allen für die aufwendige, kompetente und vor allen Dingen so menschlich angenehme Betreuung während meines Klinikaufenthaltes bei Ihnen bedanken. Sie haben uns sehr geholfen, mit einer gesundheitlich schweren Situation ein wenig besser fertig zu werden und gleichzeitig Hoffnung gemacht, die Krankheit mit Medizin, Willen und Glauben zumindest "in Schach zu halten". 

A. B. und E. B.

 

27.09.2017

"An das gesamte Team der gisunt Klinik denke ich in diesen Tagen, danke allen für Eure herzliche und menschliche Arbeit die ich bei Euch erleben durfte!" 

S. F.

 

14.06.2017

"ganz herzlichen Dank, dass Sie nachfragen. Das habe ich von noch keinem Therapeuten so erlebt und finde ich großartig!!! Toll :-) Mir gehts nach wie vor sehr gut. Keinerlei Beschwerden und ich bin voll arbeitsfähig !!! [...]  Fazit: alles okay und ich bin sehr froh, dass ich mich für eine Therapie bei Ihnen entschieden habe." 

D. E.

 

12.04.2017

"Liebes gisunt-Team,

in den 10 Tagen, die ich hier wohnen konnte, habe ich mich sehr wohlgefühlt. Alle - ohne Ausnahme - waren sehr nett zu mir. Die medizinische und persönliche Betreuung waren hervorragend. Die Atmosphäre in diesem Hause ist sehr angenehm."

M. K.

 

29.03.2017

"Ein kleines Wort - DANKE! findet zu Ihnen, weil grosse Worte für alles, was ich sagen möchte, zu klein sind dafür." M. M.

 

29.02.2017

"Es gibt Menschen auf dieser Welt, die geben Dir mit Worten und Gesten soviel Wertvolles in einem Augenblick, was andere ein ganzes Leben lang nicht schaffen! Danke, dass es Euch gibt!"

E. W. und P. W.

 

26.01.2017

"Mein ganz herzlicher Dank an Sie alle im gisunt Team, die mich so hervorragend begleitet haben! Ihnen verdanke ich maßgeblich, daß ich die letzten zwei Monate so gut überstanden habe!"

S. N.

zurück