Internationales
Hyperthermie-Zentrum

Mühlenweg 144
26384 Wilhelmshaven, DE
Tel.: +49 (0)4421-77414-0
Fax: 0049(0)4421-77414-10
E-Mail: info@gisunt.de

gesund mit gisunt®!

Herzlich Willkommen auf unserer Seite

Nachfolgend haben wir für Sie die häufigsten Krebserkrankungen aufgelistet, die wir in unserer Klinik behandeln.

 

Brustkrebs (Mammakarzinom) - Eine der häufigsten bösartigen Krebsarten der Frau. Die Tumorbildung beginnt in den meisten Fällen an den Milchdrüsen oder -gängen.

 

Krebs der Vorsteherdrüse (Prostatakrebs) - Eine der häufigsten bösartigen Krebsarten des Mannes. Es wächst häufig langsam, neigt aber zum Metastasieren in die Lymphknoten und Knochen.

 

Darmkrebs (kolorektales Karzinom) - Hierunter werden Krebserkrankungen des Dickdarms (Kolon), einschließlich des s-förmigen Abschnitts (Sigma) und des Enddarms (Rektum).

 

Lungenkrebs (Bronchialkarzinom) - Es existieren verschiedene Arten, welche sich in Aggressivität und Verlauf unterscheiden. Für den Krankheitsverlauf und die Therapie ist es wichtig, zwischen nicht-kleinzelligem und kleinzelligem Lungenkrebs zu unterscheiden.

 

Hautkrebs (Melanom) - Tritt in unterschiedlichen Erscheinungsformen auf. Insbesondere wird zwischen dem sog. schwarzen Hautkrebs (malignes Melanom), dem Basalzellkarzinom sowie dem Plattenepithelkarzinom unterschieden.

 

Gebärmutterhalskrebs (Zervixkarzinom) - Die Tumorbildung erfolgt am unteren Ende der Gebärmutter - der sogenannten Zervix (Gebärmutterhals).

 

Eierstockkrebs (Ovarialkarzinom) - Trotz regelmäßigen Ansprechens des Chemotherapie gerne immer wiederkehrend (Rezidiv) und schnell metastasierend.

 

Hirntumore (Glioblastom und Astrozytom) - Mit leider schlechter Prognose selbst nach möglicher radikaler Operation, weshalb frühzeitig die Hyperthermie additiv eingesetzt werden sollte.

 

Weiterführende Informationen können Sie hier unseren Flyern entnehmen.

Sie haben noch Fragen? Schauen Sie doch in unseren FAQs und zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Wir helfen Ihnen gerne weiter!

 

 
zurück